Beliebte Themen
Du bist hier: Startseite / Schlagwörter Archiv: Simon Beckett

Schlagwörter Archiv: Simon Beckett

Feed Abonnement

7. Wiener Kriminacht

Bereits zum siebenten Mal in Folge steht auch 2011 wieder eine Kriminacht in Wien an. Der 20. September 2011 steht in ganz Wien im Zeichen der Krimis. Heuer wird wieder ein Highlight das nächste jagen, denn quer durch Wien kann man an spannenden Lesungen teilnehmen. Drei internationale Krimiautoren feiern gemeinsam mit allen Krimifans.Neben dem Drehbuchautor Daniel Depp, und der bekannten ... Mehr lesen »

Simon Beckett – Tiere

Simon Becketts Thriller „Tiere“ wurde 2011 erstmals in deutscher Übersetzung veröffentlicht. Die Originalausgabe erschien dazu bereits 1995. Nigel ist nicht unbedingt jemand den man als übermäßig intelligent einschätzen würde, er ist jedoch auf seine spezielle Art einfach glücklich mit sich und dem Leben. Er ist in einem Büro als eine Art Hilfskraft tätig und übt dies auch gerne aus. Ein ... Mehr lesen »

Simon Beckett – Verwesung

Für alle Simon Beckett Fans hat das Warten ein Ende, der neue Thriller über Dr. David Hunter mit dem Titel „Verwesung“ ist da!  Ein Muss für alle Simon Beckett Fans 🙂 Dieser Thriller hält wieder was ein typischer Thriller des Autors verspricht! So wie der Fall lag mussten sie tot sein. Von den Tina Williams und den Bennett-Zwillingen fehlte jede ... Mehr lesen »

Simon Beckett – Leichenblässe

Thrillerautor Simon Beckett gelingt nach seinem letzten Buch „ Kalte Asche“ ein weiterer fesselnder Krimi über den forensischen Antrophologen David Hunter. Eigentlich wollte sich David Hunter nach seinen Verletzungen noch ein wenig schonen und etwas zur Ruhe kommen. Er wollte sich aus den Ermittlungen zurückziehen, doch auf Wunsch seines alten Freundes und Mentors Tom Lieberman lässt er sich dazu hinreißen ... Mehr lesen »

Simon Beckett – Kalte Asche

Wieder einmal wird der forensische Antropologe David Hunter zu einer Leiche auf die abgelegene Insel Runa gerufen. Als David Hunter sich die Leiche genauer ansieht, läuft ihm kalt über den Rücken. Irgendetwas stimmt hier nicht. Die Hitze des Feuers haben die Leiche fast zur Gänze verbrannt, lediglich die Beine und Arme sind fast unversehrt und ragen auf dem kalten Boden ... Mehr lesen »

Scroll To Top