Beliebte Themen
Du bist hier: Startseite / Krimi / Jussi Adler-Olsen – Schändung

Jussi Adler-Olsen – Schändung

GD Star Rating
loading...

Der dänische Krimi-Autor Jussi Adler Olsen hat mit seinem neuen Krimi mit dem Titel „Schändung“ einen weiteren spannenden Thriller veröffentlicht. Jussi Adler Olsen wurde bereits mit mehreren Auszeichnungen in der Kategorie „Krimi“ geehrt. Mit dem Krimi „Schändung“ hat Jussi Adler Olsen wieder einmal seinen Stil durchgezogen.

In einem Sommerhaus in Rorvig werden zwei Leichen gefunden. Nach ersten Ermittlungen kann festgestellt werden, dass es sich um Geschwister handelt, die grausam ermordet wurden. Der Verdacht fällt ziemlich rasch auf Schüler eines Privatinternats. Diese Gruppe ist für ihre Gewaltaktionen bereits bekannt. Der Fall kann jedoch nicht bewiesen werden.

20 Jahre später wird Carl Morck mit der Akte Rorvig vertraut gemacht. Als er vom Urlaub zurück kommt findet er die Unterlagen zu diesem Fall auf seinem Schreibtisch und nimmt sich dem Fall an. Von oberster Stelle wird ihm jedoch dann verboten, dass er weiter in diesem Fall ermittelt. Carl und sein Assistent Assad möchten dadurch den Fall erst recht klären, denn die Spuren sind sehr eigenartig. Die beiden sind sich sicher, dass hier etwas nicht stimmen kann.
Rasch stellen die beiden fest, warum ihnen bei der Ermittlung Steine in den Weg gelegt werden. Die damaligen Schüler des Privatinternats sind nun natürlich keine Schüler mehr sondern gehören zu den angesehensten Leuten in der dänischen Gesellschaft.  Damals wurden sie ziemlich schnell als unschuldig abgetan, doch ein paar Anhänger dieser damaligen Gruppe sind noch immer als Jäger unterwegs. Jetzt können sie es sich leisten, sie haben jede Menge Geld um sich das Schweigen zu erkaufen, und werden in der Gesellschaft gerne gesehen. Diese Vorteile nutzen sie jedoch schamlos aus. Der damalige Bandenkopf kam mittlerweile jedoch unter mysteriösen Umständen ums Leben und das damals einzige weibliche Mitglied der Gruppe ist untergetaucht. Die restlichen Mitglieder der Gruppe machen sich nun auf die Suche nach ihr, denn sie dürfte mittlerweile der größte Feind sein. Werden dadurch nun die eigentlichen Jäger zu den Gejagten?

Carl Morck und sein Team nehmen die Spuren auf und möchten den Fall klären. Doch dies stellt sich als nicht einfach heraus. Die damaligen Gruppenmitglieder haben mittlerweile genug Möglichkeiten sich mit ihrem Geld und den Einflüssen in der Gesellschaft zu wehren und alle Spuren nach außen hin zu verwischen. Die Zeit wird jedoch für alle Beteiligten knapp…

Der Autor Jussi Adler Olsen hat mit dem Krimi „Schändung“ seiner Romanfigur Carl Morck nun den zweiten Fall ermitteln lassen. Mit seinem ersten Krimi um den Ermittler Carl Morck, und dem Dezernat Q, mit dem Titel „Die Frau im Käfig“ gelang dem Autor Jussi Adler Olsen sein Durchbruch in seiner Heimat Dänemark. Seit dem Erscheinen seines zweiten Krimis „Schändung“ um den Ermittler Carl Morck gilt Jussi Adler Olsen als der bestverkaufte dänische Krimiautor.Jussi Adler-Olsen – Schändung, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Über Romy

Romana liest gerne Bücher über Schicksale, Liebe und Humor. Auf Buchkiste schreibt sie regelmäßig Rezensionen und bittet Autoren zum Interview. Folge Romana auf Google+ oder Twitter und abonniere ihre Updates auf Facebook.

Hier kannst du diesen Artikel kaufen:

"Jussi Adler-Olsen – Schändung"
Jussi Adler-Olsen – Schändung auf Amazon kaufen.

"Jussi Adler-Olsen – Schändung"
Jussi Adler-Olsen – Schändung auf Thalia kaufen.

"Jussi Adler-Olsen – Schändung"
Jussi Adler-Olsen – Schändung auf Buch.de kaufen.

"Jussi Adler-Olsen – Schändung"
Jussi Adler-Olsen – Schändung auf Bücher.de kaufen.

Ein Kommentar

  1. Phantastisch, absolut empfehlenswert – ohne Übertreibung! Mit Spannung wird das 4.Werk „Journal64“ in Dansk bereits erschienen von mir erwartet. Keine Ausgabe der bisherigen drei Bücher von JAO als vergeudete Lesezeit bereut.
    Imho der würdige Nachfolger von Kommissar Wallander und dem Autor H.Mankell. Ich hoffe, JOA nimmt den Vergleich nicht übel.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top