Beliebte Themen
Du bist hier: Startseite / Humor / Dr. Josephine Chaos – Dann press doch selber, Frau Dokta!

Dr. Josephine Chaos – Dann press doch selber, Frau Dokta!

GD Star Rating
loading...

Für alle die dringend wieder was zum Lachen brauchen und sich einfach mal in das Leben einer furchtlosen Frauenärztin versetzen möchten. 🙂

Dr. Josephine Chaos ist das Pseudonym einer Frauenärztin, die sich durch den ganz normalen Alltagswahnsinn einer Klinik kämpft. Witzig und mit passenden humorvollen Kommentaren schildert sie ihren Alltag zwischen Kreißsaal, Wehenschmerz und PDA.

Nachdem sie unter ihrem Pseudonym „Dr. Josephine Chaos“ erzählt, haben auch alle ihre Mitstreiter die passenden Namen erhalten und so erzählt sie von Dr. Bambi mit ihren Rehaugen, Schwester Totalausfall und vielen weiteren Kollegen die nicht immer gerade hilfreich sind im Klinikalltag. Dazu kommen natürlich auch die unterschiedlichen Patientengruppen von hysterisch bis überrelaxt, freundlich bis extrem zickig und besserwisserisch. Dr. Josephine Chaos erzählt humorvoll und mit einem etwas „frechen“ Witz von angeblichen nächtlichen Notfällen, Geburten und sonstigen Geschichten aus dem Bereich der Gynäkologie.

Als wäre dies für Dr. Josephine Chaos oft nicht schon genug ist sie nun total überwältigt von ihrer unerwarteten 4ten Schwangerschaft und weiß auch ein paar Wochen vor dem Mutterschutz noch nicht so recht wie sie das ihrem Chef nun auch noch beibringen soll. Während sie sich also tapfer den Nachtdiensten und Alltagsproblemen in der Klinik stellt, ist natürlich auch zuhause nicht immer alles eitle Wonne…ob das wohl an den Elternabenden liegt, zu denen sie so wie all die anderen „übermotivierten“ Eltern erscheinen muss? Und natürlich kann sie auch Eltern in verschiedene „Gruppen“ einteilen.

Besonders gut fand ich persönlich auch den gewählten Schreibstil in der „Ich-Form“, wodurch man sich viel rascher mit Dr. Josephine Chaos identifiziert und viel rascher in den Roman „Dann press doch selber, Frau Dokta!“ hineinkippt. Die Schilderungen einer Gynäkologin die über die Alltagsprobleme mit Hebammen, Ärzten aus anderen Stationen, Schwestern und natürlich auch über die Patientinnen erzählt ist einem von der ersten Seite an sympathisch.

Ein wirklich witziges Buch, das zu herzhaften Lachern führt!! Ich war anfangs ein wenig kritisch auf das Buch eingestellt, aber witzigerweise hat es meine Ärztin auf ihrer Facebook Seite dann auch noch verlinkt und das war letztlich auch der Auslöser dass ich es dann doch zu lesen begann. „Dann press doch selber, Frau Dokta!“ ist natürlich vorwiegend für weibliche Leser bestimmt, da sich diese wahrscheinlich viel mehr damit identifizieren können, aber natürlich können sich auch furchtlose Männer über das Tagebuch von Dr. Josephine Chaos trauen! 😉

 Dr. Josephine Chaos – Dann press doch selber, Frau Dokta!, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Über Romy

Romana liest gerne Bücher über Schicksale, Liebe und Humor. Auf Buchkiste schreibt sie regelmäßig Rezensionen und bittet Autoren zum Interview. Folge Romana auf Google+ oder Twitter und abonniere ihre Updates auf Facebook.

Hier kannst du diesen Artikel kaufen:

"Dr. Josephine Chaos – Dann press doch selber, Frau Dokta!"
Dr. Josephine Chaos – Dann press doch selber, Frau Dokta! auf Amazon kaufen.

"Dr. Josephine Chaos – Dann press doch selber, Frau Dokta!"
Dr. Josephine Chaos – Dann press doch selber, Frau Dokta! auf Thalia kaufen.

"Dr. Josephine Chaos – Dann press doch selber, Frau Dokta!"
Dr. Josephine Chaos – Dann press doch selber, Frau Dokta! auf Buch.de kaufen.

"Dr. Josephine Chaos – Dann press doch selber, Frau Dokta!"
Dr. Josephine Chaos – Dann press doch selber, Frau Dokta! auf Bücher.de kaufen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top