Beliebte Themen
Du bist hier: Startseite / Genres / Romantik

Romantik

Romantik – für alle die gerne träumen

Die romantische Literatur ist ein sehr weites Feld und findet auch noch heute eine sehr große Zahl an Lesern. Romantik ist etwas, mit dem sich fast jeder identifizieren kann und alle die gerne träumen, sind gut beraten ein Buch voller Romantik zu lesen, denn diese Bücher verleihen der Fantasie Flügel.

Klassische Romantik

Kaum ein Genre ist so alt wie die Romantik, denn sie fand schon vor 200 Jahren so viele Leser, dass viele Bücher zu Bestsellern wurden und es bis heute geblieben sind. E.T.A Hoffmann, Ricarda Huch oder auch Novalis waren Schriftsteller, die das Genre der Romantik meisterhaft bedient haben. Ihre Bücher waren voller Poesie und Träumerei und luden den Leser dazu ein auf eine Reise zu gehen, die weit ab von aller grauen Wirklichkeit war. Schon immer war die Romantik in der Literatur ein großes Thema, aber besonders im 18. und 19. Jahrhundert waren romantisch-poetische Bücher der Renner.

Romantik von heute

Bis heute hat das romantische Buch nichts von seiner Faszination verloren und noch immer finden sich begeisterte Leser, die gerne mal eine Auszeit aus dem Alltag nehmen, um sich eine Welt voller Liebe und Poesie vorzustellen. Heute haben die Bücher des Genres Romantik allerdings einen anderen Hintergrund, aber sie erzählen noch immer zum Beispiel von der großen, immer währenden Liebe die niemals aufhört. Moderne Autoren der Romantik arbeiten wie ihre Kollegen vor 200 Jahren immer noch mit vielen Adjektiven, um eine bestimmte Situation darzustellen. Das Haar der Heldinnen weht im Wind oder ein bleicher Mond fiel auf ihr blasses Antlitz – das sind Formulierungen, wie man sie noch heute in der romantischen Literatur finden kann. Inga Lindström oder auch Rosamunde Pilcher sind zwei bekannte Autorinnen, wenn es um die romantische Literatur geht. Sie beschreiben eine Welt, in der in der Regel zwei Liebende nicht auf dem direkten Weg zueinander finden können, sich am Ende aber doch in den Armen liegen. In der Romantik spielt damals wie heute die Natur immer eine sehr große Rolle. Sie wird in die Geschichte mit eingebunden und nicht selten ist es auch die Allgewalt der Natur, die sogar die Hauptrolle im Roman spielt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top