Beliebte Themen
Du bist hier: Startseite / Fantasy / Suzanne Collins – Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele (Teil1)

Suzanne Collins – Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele (Teil1)

GD Star Rating
loading...

Der Autorin Suzanne Collins ist mit Ihrer Trilogie „Die Tribute von Panem“ ein wahres Meisterwerk gelungen! Unfassbar fesselnd und mitreißend erzählt Suzanne Collins die Geschichte um die so genannten „Tribute von Panem“.

Die Trilogie „Tribute von Panem“ setzt sich aus folgenden Titeln zusammen:
– Tribute von Panem – Tödliche Spiele
– Tribute von Panem – Gefährliche Liebe
– Tribute von Panem –  Flammender Zorn

Noramerika wie wir es kennen existiert nun nicht mehr. Viele Katastrophen und Kriege haben alles zerstört. Aus dieser Zerstörung heraus ist Panem entstanden. Es ist nun quasi das „neue“ Nordamerika. Jedoch ist es nun komplett neu aufgestellt. Panem ist unterteilt in nunmehr 12 Distrikte sowie dem Kapitol, von dem aus das gesamte Land regiert wird. Die Bewohner der Distrikte sind arm und müssen sich der grausamen Regierung des Kaptiols unterwerfen.
In Distrikt 12 lebt Katniss mit ihrer Mutter und ihrer Schwester. Der Distrikt 12 zählt zu einen der ärmsten Distrikte in ganz Panem. Laufend verhungern hier Menschen und versuchen mit den wenigen Lebensmitteln die sie haben zu überleben. Obwohl Katniss das Jagen von ihrem Vater gelernt hat, gelingt es ihr nicht immer den Hunger ihrer kleinen Familie zu stillen.
Ein sensationelles Higlight für die Bewohner des Kapitols sind die jährlich stattfindenden Hungerspiele, bei dem aus jedem Distrikt ein Mädchen und ein Junge zwischen 12 und 18 Jahren gezogen werden und diese müssen sich in der Arena solange bekriegen, bis nur noch ein Tribut überlebt und somit nur ein Sieger übrig bleibt. Was für die Bewohner des Kapitols natürlich ein Spektakel sondergleichen ist, ist für die Bewohner der Distrikte jährliche eine schrecklicke Qual, denn zwei von Ihnen müssen schließlich jedes Jahr den Distrikt verlassen und kommen in den meisten Fällen nicht mehr zurück. Die Leute haben Angst um ihre Kinder, denn keiner weiß wen es dieses Jahr treffen wird.
Zu diesem „Fest“ müssen sich alle Bewohner der Distrikte am jeweiligen Hauptplatz einfinden um die Auslosung mit zu verfolgen. Jeder Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren muss mindestens ein Los mit seinem Namen zur Ziehung abgeben. Ganz arme Familien können sich hier kleinere Essenspakete holen, müssen dafür jedoch ein weiteres Los pro Paket einwerfen, wodurch die Chancen steigen, dass das eigene Kind gezogen wird. Von Katniss gibt es mittlerweile einige dieser Lose im Topf. Prim, Katniss Schwester ist heuer erst zum ersten Mal dabei und hat lediglich ein Los mit ihrem Namen. Seit Katniss Vater in den Minen gestorben ist, fühlt sie sich dafür zuständig die Familie zu versorgen und liebt ihre kleine Schwester Prim um alles in der Welt. So hat Katniss weniger Angst davor ins Kapitol zu müssen, als wenn man ihre Schwester ziehen würde. Prim ist doch das kleine süße Mädchen, dass sich alleine nicht so wie Katniss durchkämpfen könnte. Katniss hat immerhin von ihrem Vater den Umgang mit Pfeil und Bogen gelernt.
Als die Auslosung beginnt sind alle Bewohner in ganz Panem nervös und fiebern mit. Als der Distrikt 12 zur Auslosung kommt, wird zuerst das Mädchen gezogen: es ist Prim! Für Katniss bricht in dieser Minute ein Welt zusammen. Die Chance, dass ihre Schwester gezogen wird, ist doch so gering im Vergleich zu den vielen anderen, die alle bereits viel mehr Lose im Topf haben… Katniss springt auf und meldet sich nun freiwillig anstelle ihrer Schwester in die Arena zu gehen. Um alles in der Welt möchte sie ihre kleine Schwester beschützen. Es kommt zwar fast nie vor, dass es einen Freiwilligen für die Arena gibt, aber die Jury willigt ein. Als zweiter Tribut wird nun Peeta gezogen. Katniss kennt ihn lediglich aus der Schule und aus einer Situation bei der er ihr einen Leib Brot geschenkt hat als sie keine Möglichkeit mehr sah, ihre Familie zu versorgen.
Nun stehen also beide Tribute von Distrikt 12 fest. Nach einer kurzen Verabschiedung werden sie sofort mit dem Zug ins Kapitol gebracht. Die Hungerspiele können nun also beginnen,…

Die Autorin Suzanne Collins hat mit ihrer Trilogie „Die Tribute von Panem“ einen wahren Hype ausgelöst. Von allen Seiten hört man nur noch „Die Tribute von Panem“ , „Katniss“, „Peeta“, „Hungerspiele“,… Suzanne Collins erzählt eine Geschichte die neben Spannung und Lesefieber auch zum Nachdenken anregt. Es sind die Unterschiede zwischen dem Kapitol und den Distrikten, der Unterschied zwischen Arm und Reich. Obwohl die „Tribute von Panem“ sozusagen in der Zukunft spielen, kommt es einem vor als wäre das ganze schon vor längerer Zeit so gewesen. Oder kommt so etwas wieder auf uns zu?
Man kann dieses Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Katniss ist immer wieder hin und her gerissen zwischen Peeta und Gale, der ihr bester Freund aus dem Distrikt ist. Peeta ist nun jedoch einerseits ihr Partner, da sie ja beide aus dem gleichen Distrikt kommen, aber kann sie sich auf ihn einlassen? Immerhin darf nur ein Tribut am Ende der Hungerspiele übrig bleiben?!
Suzanne Collins hat es geschafft, mit ihren Worten die Geschichte rund um die Tribute von Panem so zu erzählen, dass man sich als Leser komplett hineinversetzen kann!Suzanne Collins – Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele (Teil1), 4.8 out of 5 based on 4 ratings

Über Romy

Romana liest gerne Bücher über Schicksale, Liebe und Humor. Auf Buchkiste schreibt sie regelmäßig Rezensionen und bittet Autoren zum Interview. Folge Romana auf Google+ oder Twitter und abonniere ihre Updates auf Facebook.

Hier kannst du diesen Artikel kaufen:

"Suzanne Collins – Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele (Teil1)"
Suzanne Collins – Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele (Teil1) auf Amazon kaufen.

"Suzanne Collins – Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele (Teil1)"
Suzanne Collins – Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele (Teil1) auf Thalia kaufen.

"Suzanne Collins – Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele (Teil1)"
Suzanne Collins – Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele (Teil1) auf Buch.de kaufen.

"Suzanne Collins – Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele (Teil1)"
Suzanne Collins – Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele (Teil1) auf Bücher.de kaufen.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top