Beliebte Themen
Du bist hier: Startseite / Blog / Calibre – Dateiformat ändern

Calibre – Dateiformat ändern

GD Star Rating
loading...

Jeder Bücherfan der nun auf ebook Reader umgestiegen ist kennt dieses Problem wahrscheinlich: Man hat mittlerweile mehrere ebooks, diese sind aber mal im epub – Dateiformat, mal im PDF – Format oder in einem der unzähligen anderen Dateiformate. Wir standen damals vor dem Problem, dass wir bislang ebooks am ipad also hauptsächlich im Format „epub“ gelesen haben, später sind wir dann beide auf den Kindle Paperwhite umgestiegen und wie bereits bekannt benötigen die Kindle eReader von Amazon ein spezielles Dateiformat. Also standen wir vor der Frage: Was tun? Wie bekommen wir unsere bereits gesammelten ebooks auf den Kindle?

Die Softwarelösung zu diesem Problem heißt Calibre! Die Software Calibre ist eine kostenlose Software für alle gängigen Betriebsysteme. Mit dieser Software waren wir von Beginn an sehr zufrieden und auch das konvertieren der Dateiformate funktioniert im Calibre echt einfach:

1. Bücher hinzufügen
Nach dem Öffnen von Calibre einfach links im oberen Menübereich auf „Bücher hinzufügen“ klicken un das gewünschte ebook auswählen und hinzufügen. Die Datei wird nun ins Calibre importiert und erscheint sofort in der Anzeige.

2. Bücher konvertieren
Nun den Schritt auswählen, der zum gewünschten Dateiformat führen soll. Mit einem Klick auf „Bücher konvertieren“ öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem man die Einstellungen treffen kann, die für einen relevant sind.

3. Ausgabeformat und weitere Einstellungen auswählen:
Nun befinden wir und schon in einem der letzten Schritte. In unserem Fall konvertieren wir eine epub Datei in eine azw3 Datei (Kindle gängiges Format). Im 3. Arbeitsschritt können wir hier noch weitere Informationen zum Buch hinzufügen. Dies erleichtert eine spätere Suche über die Calibre Datenbank. Mit Schritt 4 wird die Konvertierung unseres ebooks gestartet und die Ausgabe ins gewünschte Format abgeschlossen.  (Hier möchten wir daraufhinweisen, dass es sich um ein zufällig ausgewähltes ebook aus unserer Sammlung handelt)

Durch das Klicken auf den OK Button schließt sich das Konvertierungsfenster und im Calibre Hauptmenü sieht man im unteren rechten Bereich dass ein Auftrag gerade verarbeitet wird. Ist die Anzeige hier wieder auf „0“ ist die Konvertierung der gewünschten Datei abgeschlossen. 🙂

Anmerkung: Beim ersten Start der Software Calibre legt man fest, wo die konvertierten Dateien abgespeichert werden. In unserem Fall haben wir diese als „Kindle Bibliothek“ auf unserem Rechner angelegt. Hier wird nun bei jeder Konvertierung ein Ordner angelegt, der sowohl die ursprüngliche Datei als auch das neue Dateiformat abspeichert.

Viel Spaß mit eurem neuen Dateiformat!

 

 Calibre – Dateiformat ändern, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Über Romy

Romana liest gerne Bücher über Schicksale, Liebe und Humor. Auf Buchkiste schreibt sie regelmäßig Rezensionen und bittet Autoren zum Interview. Folge Romana auf Google+ oder Twitter und abonniere ihre Updates auf Facebook.

Hier kannst du diesen Artikel kaufen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top