Beliebte Themen
Du bist hier: Startseite / Autoren / Rosita Hoppe

Rosita Hoppe

Autorin Rosita Hoppe erzählt uns hier wie sie eigentlich zum Schreiben gefunden hat:

Bücher begleiten mein Leben schon seit dem Kindesalter. Oft habe ich gedacht, es muss toll sein, sich Geschichten auszudenken. Aber nie kam ich auf die Idee, es selbst einmal zu versuchen. Erst im Jahre 2003 begann ich mit dem Schreiben und merkte wie viel Spaß mir das machte. Es entstanden ziemlich rasch einige Kurzgeschichten und die Rohfassung zu „Nur ein Traum?“.
Doch bis zur ersten Veröffentlichung verging noch einige Zeit und ich absolvierte erst einmal einen Fernschreibkurs bei der AK-Fantasiewerkstatt. Die ersten beiden Kurzgeschichten erschienen 2006. Inzwischen sind zahlreiche Shortstorys bei verschiedenen Zeitschriftenverlagen, in Anthologien, Literaturkalender und als E-books, auch unter Pseudonym, veröffentlicht. Einige Jahre war ich als freie Mitarbeiterin für eine Lokalzeitung tätig.
Gelernt habe ich den Beruf der Reiseverkehrskauffrau, den ich nach der Geburt meiner Töchter nicht mehr ausgeübt habe.

Bibliografie der Autorin Rosita Hoppe:

Zuckersüße Küsse
Nur ein Traum?
Das Glück fährt Taxi

Möchtest du Rosita Hoppe noch besser kennenlernen? Die Autorin Rosita Hoppe hat uns auch noch einige Fragen beantwortet. ;-) Interview mit Autorin Rosita Hoppe

 

 Rosita Hoppe, 5.0 out of 5 based on 4 ratings

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top