Beliebte Themen
Du bist hier: Startseite / Autoren / Nele Neuhaus

Nele Neuhaus

Die beliebte Autorin Nele Neuhaus hat es geschafft, gleichzeitig mit mehreren Büchern in den Bestsellerlisten gelistet zu sein.

Nele Neuhaus welche mit bürgerlichem Namen eigentlich Cornelia Neuhaus heißt, wurde 1967 in Münster (Westfalen) geboren. Sie wurde als das zweite von vier Kindern der Familie Löwenberg geboren. Nele Neuhaus schrieb bereits als Kind gerne Geschichten, was in Schulheften begann, ging dann später mit einer Schreibmaschine und nun mit dem Computer weiter.

Nele Neuhaus ist tierliebend und lernte durch ihre große Leidenschaft zu Pferden dort schließlich auch ihren Mann kennen. Gemeinsam mit ihren um 20 Jahre älteren Mann lebt sie nun in Kelkheim, und die beiden leiten gemeinsam einen eigenen Fleischereibetrieb. Trotz dieser Aufgabe findet Nele Neuhaus nach wie vor Zeit sich ihren Büchern zu widmen. 2005 hat sie ihren ersten Thriller „Unter Haien“ veröffentlicht. Seither folgen immer wieder erfolgreiche Krimis. Die Taunuskrimis von Nele Neuhaus wurden mittlerweile bereits in 14 Sprachen übersetzt und sind mit einer Auflage von 660.000 Stück vertreten.

Bibliografie von Nele Neuhaus:
aus der Bodenstein und Kirchhoff Reihe:
Eine unbeliebte Frau (2006)
Mordsfreunde (2007)
Tiefe Wunden (2009)
Schneewittchen muss sterben (2010)
Wer Wind sät (2011)

Jugendbücher von Nele Neuhaus:
Das Pferd aus Frankreich (2007)
Elena- ein Leben für Pferde (2011)

Weitere Werke von Nele Neuhaus:
Unter Haien (2009)

Quelle: WikipediaNele Neuhaus, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top