Beliebte Themen
Du bist hier: Startseite / Blog / Buchtipps für die Weihnachtszeit

Buchtipps für die Weihnachtszeit

GD Star Rating
loading...

Die Weihnachtszeit naht ja bereits mit großen Schritten und gerade in dieser Zeit ist es besonders schön wenn man etwas zur Ruhe kommt und sich einen gemütlichen Nachmittag oder Abend auf der Couch machen kann. Dazu gehört neben ein paar Duftkerzen und einem leckeren Tee natürlich dann auch ein gutes Buch. ;-)

Besonders gern gelesen sind hier Weihnachtsgeschichten und Romane die einem zum Nachdenken anregen und auf ein schönes Weihnachtsfest einstimmen. Unter dem Motto ” Weihnachtszeit ist Bücherzeit” möchten wir euch ein paar Buchtipps für die Vorweihnachtszeit mitgeben! Diese Buchtipps eignen sich natürlich zum Selberlesen oder aber auch um sie als nettes Geschenk für Familie und Freunde weiterzugeben.

Annie Sanders – Weihnachten für Anfänger

Was tut man nicht alles für die große und wahre Liebe? Beth eine erfolgreiche Akademikerin heiratet ihren um einige Jahre älteren Jacob und gibt den Unihörsaal für das Leben als Ehefrau auf. Es dauert nicht lange und sie kommt zum Dorffrauenverein auf dem Land bei dem sie sich anfangs mit vollem Elan engagieren will. Ihr erstes Projekt soll die Organisation der Weihnachtsfeier sein… doch dies klingt einfacher als es tatsächlich ist. Jahrelang hat diese Weihnachtsfeier Jacobs damalige Ehefrau organisiert und Beth eine hohe Latte an Standards gelegt, die es nun gilt zu überholen.

Becky Cochrane – Zimtsterne mit Zuckerkuss

Keelie hat absolut keine Lust auf Weihnachten. Ihren Chef aus dem Buchladen kann sie nicht leiden, ihre Familie wohnt ziemlich weit weg und eine Heimreise zahlt sich gar nicht aus, der Mann ihrer Träume ist nirgends in Sicht und alleine mag sie auch nicht feiern. Als wäre dies alles nicht schon schlimm genug, bricht sie sich auch noch kurz vor Weihnachten den Fuß. Doch dann lädt ihre beste Freundin Ivy sie über die Feiertage ins Haus ihrer modernen und etwas überdrehten Großmutter ein. Mitsamt Hamster Hamlet, ihrem besten Freund Evan und Ivys Zwillingsschwester landet Keelie in einer idyllischen Kleinstadt in Texas. Dort wartet eine tolle Weihnachtsbescherung auf Keelie, doch vorher muss ihr Hamster Hamlet noch krank werden, damit Keelie ihn letztlich zu einem äußerst charmanten Tierarzt von Coventry bringt …

Massimo Marano – Gans oder gar nicht – eine Weihnachtsromanze

“Gans oder gar nicht” – denkt sich Miriam Engel. Der Heilige Abend rückt immer näher und sie muss sich entscheiden. Wieder ein Weihnachtsfest allein in London möchte sie in diesem Jahr nicht mehr erleben, aber nach Hause zu ihrer Familie zu fahren ist auch nicht ihr großes Ziel. In der Vorweihnachtszeit ist das Singeldasein von Miriam noch nervender als sonst. Doch vielleicht gibt es doch noch ein Weihnachtswunder? Singlefrau Miriam lernt unerwartet den in Deutschland lebenden charmanten Italiener Marcello kennen, und auf einmal scheint die Weihnachtsgans daheim bei ihren Lieben – und das auch noch mit neuem Freund! – zum Greifen nah …

Nicole Joens – Maria sucht Josef

Miriam ist hochschwanger und lebt jedoch vom Vater des Kindes mittlerweile getrennt. Sie hat zudem die Verantwortung für ihre Nichte Anna-Sophie und ihren Neffen Benedikt, deren Eltern bei einem Autounfall starben. Miriams finanzielle Situation ist mittlerweile mehr als katastrophal, und die verschiedensten Ämter sitzen ihr im Nacken und wollen sie dazu zwingen, dass die Kinder in Pflegefamilien kommen. Gerade als ein richtiger Schneesturm übers Land fegt setzen bei Miriam die Wehen ein, und sie muss rasch ein Taxi finden, welches sie zur Hebamme bringen soll. Durch Zufall gelangen sie hier gerade ins Taxi von Lieblings-Countrysongs-Sänger Joe, der jedoch von Miriams privaten Situationen natürlich nichts ahnt und daher auch nicht weiß, dass Miriam sich das Taxi ja eigentlich auch gar nicht leisten kann.  Während der Fahrt quer durch ganz München erfährt Joe stückchenweise immer mehr über die Situation von Miriam, doch auch er hat seine eigene Lebensgeschichte mit Höhen und Tiefen.  Joe spielt zunächst den Coolen und wehrt sich gegen die Gefühle die in ihm aufsteigen, aber ist er vielleicht doch die Rettung die Miriam jetzt so dringend benötigen würde?

Richard Paul Evans – Der Weihnachtswunsch

James ist mit seiner Karriere sehr zufrieden, denn er ist ein äußerst erfolgreicher Immobilienentwickler und möchte schließlich ganz nach oben an die Spitze der Karriereleiter. Um sich dieses Ziel zu ermöglichen geht er allerdings über Leichen. Durch einen blöden Zufall wird er fälschlicherweise jedoch eines Tages für tot erklärt. Schlimm ist dies für James allerdings erst als er liest, dass die Welt ohne ihn besser dran ist. James werfen diese Meldungen komplett aus der Bahn. Ist er wirklich so ein Monster? Ist James so derartig schlecht für die Welt? Ihm wird bewusst, dass einiges falsch gelaufen sein dürfte und er möchte der Welt das Gegenteil beweisen. Sein Plan ist, dass er das Leid der Menschen wieder gutmachen möchte und seine Fehler korrigieren will. Als Ziel dafür setzt er sich das bevorstehende Weihnachtsfest, doch bis dahin sind es nur noch wenige Tage und er muss sich beeilen…

 

Über Romy

Romana liest gerne Bücher über Schicksale, Liebe und Humor. Auf Buchkiste schreibt sie regelmäßig Rezensionen und bittet Autoren zum Interview. Folge Romana auf Google+ oder Twitter und abonniere ihre Updates auf Facebook.

Hier kannst du diesen Artikel kaufen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Scroll To Top